Beratung

kugelschreiber

Wir beraten Sie in allen sicherheitstechnischen Angelegenheiten kompetent und zufriedenstellend. Wir übernehmen die sicherheitstechnische Überprüfung von Arbeitsmitteln und wirken auf die Beseitigung von Mängeln hin. Zudem übernehmen wir das Informieren des Beschäftigens über Unfall- und Gesundheitsgefahren.

Denn das Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) regelt die Pflichten der Arbeitgeber zur Bestellung von Betriebsärzten, Sicherheitsingenieuren und anderen Fachkräften für Arbeitssicherheit. Es soll eine fachkundige Beratung der Arbeitgeber sicherstellen. Damit sollen die dem Arbeitsschutz und der Unfallverhütung dienenden Maßnahmen einen möglichst hohen Wirkungsgrad erreichen. Leitgedanke des Gesetzes ist die Prävention im betrieblichen Arbeitsschutz.

Konkrete Anforderungen zur arbeitsmedizinischen und sicherheitstechnischen Betreuung werden in der Unfallverhütungsvorschrift der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung Vorschrift 2 (DGUV V2) geregelt.

Der Betreuungsumfang wird durch die individuelle Gefährdungssituation und Bedarfslage im Unternehmen bestimmt.

In einem ausführlichen Beratungsgespräch zu Beginn der Zusammenarbeit legen wir gemeinsam den Bedarf Ihres Unternehmens fest. Alles Weitere übernehmen wir für Sie!

Haben Sie Fragen, dann zögern Sie nicht uns zu kontaktieren! Wir bringen Licht in den Gesetzesdschungel!

Kontakt

ifp24.com
Ingenieurbüro für Prüfwesen GmbH
Fasanenweg 12
49401 Damme
Telefon: +49 5491/ 4367
Telefax: +49 5491/ 5055